FSV FrankfurtSV ElversbergDie starken Gäste aus Elversberg ermöglichteten mit ihrer Nachlässigkeit im Torabschluss den Frankfurtern einen Punkt.

Die Gäste warfen alles in die Waagschale und bestimmten von Beginn an das Spiel. Aber wie es das Schicksal will, der Frankfurter Außenverteidiger und Ex-Elversberger Patrick Huckle zog in der 36. Minute aus 25 Metern einfach mal ab und bugsierte den dann noch abgefälschten Schuss in das Tor der Gäste. 1:0 hieß es auch mit dem Pfiff in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel dann zur Überraschung für alle unmittelbar der Ausgleich. Der Elversberger Meha zog den Ball mit Freistoß fast von der Außenlinie direkt aufs kurze Eck und verblüffte inklusive des FSV-Torhüters alle auf dem Platz mit dem Ausgleich zum 1:1 (46.). Ob das der Schock für das nun weitere Defensivverhalten war sei dahingestellt. Mit einem Eckenverhältnis von 10:0 für die Gäste ist schon fast genug über die weiteren Spielanteile beschrieben. Trotz hoher Überlegenheit gelang den Elversbergern aber kein Tor mehr.

Tabelle Regionalliga
Ergebnisse Regionalliga